Startseite

Mit diesem Test können Sie

Ihre Persönlichkeits-Farbe identifizieren und eine Beschreibung zu Ihrer/n authentischen Persönlichkeits-Farbe(n) bekommen.

Sie verstehen, wie Ihre Persönlichkeits-Farbe wichtige Bereiche Ihres Lebens beeinflussen kann: Ihre Beziehungen, Ihre Karriere / Beruf, Ihre Gesundheit und Ihre Finanzen.

Das Assessment dauert nur ein paar Minuten.
Wählen Sie für jede Aussage die für Sie zutreffendste Auswahl (Ja, Manchmal, Nein).

Wichtig:

Einige von uns richten sich an den Erwartungen von Gesellschaft, Beruf, oder Familie aus. Wählen Sie die Antworten, bei denen Sie fühlen, dass es wirklich für Sie zutrifft - nicht die Antworten, die von Ihnen möglicherweise erwartet werden.




Persönlichkeitsfarben
Ja
Manchmal
Nein
Fragen


Spaß zu haben hat für mich hohe Priorität.
Ich habe einen ausgeprägten Sinn für Humor und liebe es zu lachen.
Ich bin sehr optimistisch und euphorisch, habe immer ein Lächeln auf den Lippen.
Ich tendiere dazu jünger auszusehen, als ich bin.
Ich bin tendenziell rebellisch. Ich hasse es, wenn mir gesagt wird, was zu tun ist.
Ich brauche regelmäßigen Sport oder Tanz.
Ich neige zum zappeln bzw. habe viel Energie.
Ich mag es, mich kreativ oder künstlerisch zu beschäftigen bzw. mit meinen Händen zu arbeiten.
Im Konfliktfall ist mein erster Impuls, die Situation zu meiden, mich zurückzuziehen oder davonzulaufen.
Ich bin sensibel. Meine Gefühle können leicht verletzt werden.
Ich habe oder hatte eine Tendenz, regelmäßig mindestens eines der folgenden Dinge zu übertreiben: Drogen, Alkohol, Zigaretten, Koffein, Sex, Sport, Schokolade oder andere Süßigkeiten, oder zu viel Essen.
Ich finde, dass Sex Spaß machen sollte.
Ich kann androgyn oder asexuell erscheinen.
Mir fällt es schwer, einen Bezug zu meinem Körper herzustellen.
Ich habe ein sehr sensibles körperliches, emotionales und psychologisches System.
Ich bin hochintuitiv bzw. hellsichtig/-hörig/-fühlig.
Ich habe klare Erinnerungen an frühere Leben oder kann spirituelle Wesen in anderen Dimensionen sehen.
Computer und andere Technologien sie wie meine zweite Natur.
Mir fällt es schwer, einen Bezug zur Welt im derzeitigen Zustand herzustellen, und oft habe ich das Gefühl, dass ich nicht hierher gehöre.
Ich „weiß“, dass in Allem spirituelle Energie ist.
Ich bin extrem sensibel und mitfühlend, und gleichzeitig auch stark und unabhängig.
Ich stelle andauernd alte, dogmatische Glaubenssätze und Methoden in Frage.
Man kann mich nicht zwingen, gegen meinen Glauben zu handeln, selbst wenn es andere glücklich machen würde. Schuld und Bestrafung funktionieren bei mir nicht.
Ich halte mich für kreativer und spirituell „fortgeschrittener“ als Andere.
Ich habe das Gefühl, ich sollte eine Botschaft unter die Leute bringen.
Ich habe das starke Bedürfnis, an der Verbesserung unseres Planeten mitzuwirken.
Ich habe immer schon gefühlt, dass ich berühmt werde oder etwas Wichtiges tun werde.
Ich hatte den Wunsch, vor Publikum aufzutreten.
Wenn ich viel Geld hätte, würde ich reisen oder mich in Sachen humanitäre Hilfseinsätze engagieren.
Freiheit und Unabhängigkeit sind für mich von hoher Priorität.
Ich ziehe es vor, selbständig zu arbeiten.
Ich bin sehr an kosmischen und universalen Konzepten interessiert.
Ich lande häufig in Führungspositionen oder mindestens im Zentrum der Aufmerksamkeit.
Häufig habe ich anders gefühlt als die Anderen.
Sex und Leidenschaft gehören für mich zusammen.
Es kann passieren, dass ich in zu viele Projekte gleichzeitig involviert werde.
Menschen kommen mit ihren emotionalen Problemen häufig zu mir, und normalerweise höre ich ihnen liebevoll zu und berate sie.
Ich bin emotional und kann leicht zu Tränen gerührt werden.
Eine meiner größten Prioritäten ist es, in einer liebevollen, monogamen Beziehung zu leben.
Ich habe Schwierigkeiten, Beziehungen loszulassen.
Spiritualität, Liebe und Menschen sind die wichtigsten Elemente in meinem Leben.
Geld spielt bei mir keine Hauptrolle.
Ich neige dazu, zu helfen und mich um alle zu kümmern.
Ich fühle mich schuldig, wenn ich „Nein“ zu Jemandem sage.
Ich habe regelmäßig kalte Hände oder Füße.
Wenn es Konflikt gibt, möchte ich, dass alle einander lieben.
Ich neige dazu, sehr einfühlsam mit anderen zu sein.
Ich tendiere dazu, intuitiv zu sein.
Ich kann ein Workaholic sein; mir fällt es schwer zu entspannen und ich bin oft in Eile.
Ich neige zu Perfektionismus und bin normalerweise sehr fordernd zu mir und anderen. Ich kann direkt und kritisch sein.
Ich mag es, wenn Dinge organisiert, effizient und gut geplant sind. Ich schreibe regelmäßig Listen.
Meine drei höchsten Prioritäten bestehen darin, viel Geld zu verdienen, meine finanziellen und geschäftlichen Ziele zu erreichen und von mächtigen und intelligenten Menschen respektiert zu werden. Dies ist mir wichtiger, als Anderen zu helfen oder den Planeten zu verbessern.
Ich genieße es zu führen und Verantwortlichkeiten zu delegieren.
Ich kann einen starken Willen haben und hartnäckig sein.
Ich brauche es, zu lernen und intellektuell stimuliert zu werden.
Ich habe mehr Spaß an der Herausforderung, Pläne und Ideen zu entwickeln, als an der Detailarbeit.
Ich habe hohe Ansprüche an Beziehungen und neige dazu, von den meisten Menschen schnell gelangweilt zu sein.
Ich kann ungeduldig und frustriert werden, wenn Andere nicht motiviert oder ambitioniert sind.
Ich kann andere einschüchtern.
Ich bin oft in Eile.
ch ziehe Jobs vor, die es mir ermöglichen, beiläufig mit all den Details eines Projekts zu arbeiten.
Ich erkenne all die Details, die beachtet werden müssen; aber ich habe oft Schwierigkeiten zu entscheiden, was als erstes erledigt werden muss.
Ich sehe meistens viele Lösungen für ein Problem.
Ich fühle mich oft zerstreut, vergesse häufig Termine oder überbuche meinen Terminkalender mit sich überschneidenden Terminen.
Ich ziehe die Sicherheit eines Gehalts vor.
Ich neige dazu, über Emotionen nachzudenken anstatt sie tatsächlich zu fühlen. actually experience them.
Ich kenne viele Bekannte, habe aber wenige enge Freunde.
Ich habe Spaß daran, Veranstaltungen zu besuchen, auf denen ich mit vielen Menschen reden kann.
Ich liebe die Menschheit, fühle mich aber oft unwohl damit, eine imtime Beziehung aufrechtzuerhalten.
Ich bin so beschäftigt und die Dinge werden so hektisch, dass ich oft vergesse, meine Rechnungen zu bezahlen.
Meine Besitztümer sind mir nicht sehr wichtig, so dass es mir schwer fällt, auf sie zu achten.
Ich verlege andauernd Dinge.
Zuhause und die Familie sind zwei meiner höchsten Prioritäten.
Mir sind die Unterstützung von Gemeinschaftsaktivitäten und Veranstaltungen wie Elternabende wichtig.
Ich ziehe es vor, in unterstützenden Rollen zu arbeiten, in denen ich mich um die Details kümmern kann, z.B. als Assistent/in, Hausmann/frau, Buchhalter/in, medizinische/r Asssistent/in.
Ich bin ein sensibler, geduldiger und rationaler Denker.
Mir ist es wichtig, zuhause ein Gefühl von Sicherheit und Stabilität zu haben.
Ich bin tendenziell ein geduldiger Zuhörer.
Ich tendiere dazu ruhig, reserviert und oft schüchtern zu sein.
Ich ziehe es for, die Logik einer Situation zu verstehen; allerdings unterstütze ich auch die Bedürfnisse Anderer emotional.
Ich glaube, dass der Dienst an der Menschheit wahre Spiritualität ist.
Normalerweise sind mir die Bedürfnisse meiner Familie wichtiger als meine Eigenen.
Ich ziehe es vor, in einem strukturierten Umfeld zu arbeiten.
Normalerweise gehe ich, wenn ich in emotionaler Aufruhr bin, bedächtig, logisch und ruhig damit um.
Ich habe Freude daran, die Umwelt zu analysieren und zu erfassen.
Ich habe die Fähigkeit, Gewicht, Distanz und Volumen mit meinem „sechsten Sinn“ zu schätzen. (Ich kann sagen, wieviel etwas wiegt, wenn ich es in der Hand halte.)
Ich bin ein logischer und praktischer Denker.
Es dauert lange bei mir, echte Freundschaften zu entwickeln, und ich verbringe meine Zeit normalerweise alleine.
Ich bin fasziniert von Dingen wie z.B. den Bedienfeldern in Flugzeugen oder U-Booten.
Ich bin ein verantwortlicher, zuverlässiger Angestellter, der Vorgaben gut folgt.
Ich nehme die Realität als logisch und drei-dimensional wahr.
Ich bin eine sehr private Person und behalte meine Gefühle für mich.
Ich bin ruhig und reserviert, aber unabhängig und stark.
Ich bevorzuge stabile Jobs und ein verlässliches Gehalt.
Ich neige dazu, ernst und (selbst-)kontrolliert zu sein.
In der Erziehung von Kindern wäre ich ein „rationaler Vorgesetzter“.
In der Erziehung von Kindern wäre ich ein „rationaler Vorgesetzter“.
Ich habe Spaß daran, mit mechanischen oder elektronischen Dingen und Maschinen zu arbeiten – Computer, Geräte oder elektronischen Spielen.
Ich ziehe sichere, stabile Jobs vor, die mir ein regelmäßiges Gehalt zahlen.
Ich bin keine emotionale Person.
Ich ziehe es vor, Beweise, Logik und Daten für Ideen zu finden.
Ich ziehe es vor, an den Details eines Projekts oder einer Aufgabe zu arbeiten.
Ich bin ein sehr analytischer, logischer und sequentieller Denker.
Meine Haltung ist „ich glaube nur, was ich sehe“ („Seeing is Believing“).
Mit Geld gehe ich praktisch um und ziehe sichere Anlageformen vor.
Normalerweise folge ich den Regeln und den Gesetzen. Ich bevorzuge Struktur.
Ich brauche eher viel Zeit für eine Entscheidung. (Nehmen Sie sich so viel Zeit, wie Sie möchten, um diese Frage zu beantworten.)
Normalerweise folge ich einer Routine.
Ich habe eine Tendenz zum Sammler– und dazu, Dinge aufzuheben, da ich sie ja gebrauchen könnte.
Ich glaube, Leben ist physikalisch und biologisch, nicht spirituell.
Ich glaube tendenziell nur an die Existenz von Dingen, die ich tatsächlich anfassen kann.
Ich neige dazu, stark, ehrlich und direkt zu sein.
Ich bin oft ein hitziges Gemüt, was aber schnell vorübergeht, ohne dass Groll hängenbleibt.
Ich bevorzuge eine Arbeit, die körperlich ist und sofortige, fassbare Ergebnisse liefert.
Ich hab mehr Freude daran, an Projekten physisch aktiv zu arbeiten, als über Ideen und Pläne zu diskutieren.
Ich glaube, dass der Hauptfokus und der Sinn meines Lebens darin besteht, hart zu arbeiten, aber auch alle physischen und animalischen Freuden zu genießen.
Ich neige dazu, ein Einzelgänger zu sein.
Ich tendiere dazu, mich stärker durch meine Sexualität und meinen physischen Körper auszudrücken als durch meinen Intellekt oder meine Emotionen.
Mir fällt es schwer, meine Gefühle gegenüber Anderen auszudrücken.
Ich bin normalerweise voller Kraft, selbstsicher, unabhängig und praktisch.
Ich bin beharrlich, sehr fleißig und halte gerne mal den Rest des Teams „auf Trab“.
Ich tendiere dazu, risikofreudig und ein Draufgänger (insb. physisch) zu sein.
Ich genieße gefährliche, aufregende körperliche Herausforderungen – je gefährlicher, desto besser.
Ein normaler Job und eine Familie fühlen sich für mich langweilig an.
Ich ziehe Tätigkeiten vor, die mir die Erfahrung von rohem, physischen Mut ermöglichen. Stuntman / Stuntwoman wäre eine perfekte Berufslaufbahn.
Ich habe die Tendenz, mein Geld für kühne Abenteuer wie Bergsteigen oder Autorennen auszugeben, anstelle es zu investieren.
Ich bevorzuge es, meine Zeit entweder alleine oder in der Gesellschaft anderer Draufgänger zu verbringen.
Körperliche Schmerzen zu haben, macht mir keine Angst und schreckt mich nicht ab.
Ich ziehe hoch-riskante Individualsportarten Teamsportarten vor.
Ich habe Freude an der Herausforderung, meine körperlichen Grenzen zu überschreiten.
Meine Gefühle muss ich mit Niemandem teilen.
Andere sehen mich oft als egozentrisch und unnahbar an.
Spirituelle Ideen und Konzepte interessieren mich nicht.

Congratulations!

You have completed the Personality Color Assessment. These are your Personality Colors. Click below to learn what your Colors mean - how they describe your authentic personality, and how they play out in your personal life, your relationships, your career, and your health & well-being.
Was Ihre Farben bedeuten
Conscious DE